Autor: djalel

0

Die Domainendung .dz

Bei der Domainendung .dz wissen vermutlich nur Experten auf Anhieb, welches Land sich hinter dieser länderspezifischen Top Level Domain (ccTLD) verbirgt. Es handelt sich um Algerien, dem größten Land des...

0

Der Berberstamm der Tuareg

Die Tuareg sind ein zu den Berbern zählendes Volk in Afrika, dessen Siedlungsgebiet sich über die Wüste Sahara und den Sahel ausbreitet. Ihre Sprache ist das Tamascheq und ihre Schrift...

0

Oran – Wahrane El-Bahia

Oran ist mit rund 1.281.000 Einwohnern (Schätzung 2006) die zweitgrößte Stadt Algeriens. Diese Küstenstadt ist in Algerien vor allem als Industriestadt bekannt und für die Wirtschaft des Landes bedeutend.  Allerdings...

0

Benyoucef Benkhedda

Benyoucef Benkhedda (1923 – 2003) – Algerischer Politiker Benyoucef Benkhedda(* 30.11.1923 in Berrouaghia Médéa – † 04.02.2003 in Algier), war der zweite Präsident der GPRA Algeriens. Nachdem er seine Primarschule...

0

Die Nationale Befreiungsfront FLN

Die Nationale Befreiungsfront FLN Die Nationale Befreiungsfront FLN(französisch FLN Front de Libération Nationale) ist eine algerische Partei, die aus einer früheren Befreiungsbewegung heraus entstanden ist. Das Revolutionären Komitees für Einheit...

0

Kongress von Soummam – 20 August 1956

Kongress von Soummam am 20. August 1956 In der Zeit vom 20. August bis 4. September 1956 trafen sich die Kommandeure der Befreiungsarmee zu ihrer ersten größeren Beratung, einem geheimen...

0

Die Verträge von Évian

Die Verträge von Évian – März 1962 Die Verträge von Évian wurden am 18. März 1962 in Évian-les-Bains unterzeichnet. Unterzeichner waren Frankreich und die algerische Nationale Befreiungsfront (Front de Libération Nationale, FLN). Das Evian-Abkommen war zunächst ein...